Besuch von sozialen Einrichtungen
im Stadtteil (Bezirk Eimsbüttel)

 

 

Eines unserer laufenden Projekte war der Besuch verschiedener sozialer Einrichtungen im Bezirk Eimsbüttel. So besuchten wir (die TeilnehmerInnen und Ausbilder) nach und nach mehrere Einrichtungen wie z.B. Drogenberatungen, Hilfe für Wohnungssuchende, Schuldenberatung etc. Diese Besuche und Interviews wurden hauptsächlich von den TeilnehmerInnen aus dem Bereich IT/Medien durchgeführt.

Ausserdem gab es auch Besuche von Ausbildungsmessen oder von Museen, die für die Berufsfindung interressant waren. Auf der Seite "Exkursionen" können Sie sich einen Überblick über unsere Aktionen verschaffen:


Besuch bei der "BOJE" - Suchtberatung und Behandlung

Die Beratungsstelle "Boje" in Eimsbüttel befindet sich im Laufgraben 37, 20146 Hamburg, ganz in der der U-Bahn Haltestelle Schlump. Die "Boje" ist eine Beratungsstelle für junge Frauen und Männer von 18 bis 35 Jahren mit Suchtproblemen (legale Drogen) und deren Angehörige.

Als Besucher haben wir mit der Leiterin der Einrichtung gesprochen und die Räume besichtigt.Nähere Informationen finden Sie auf der Website der "Boje":www.dieboje.de/

Die Besuche bei den unterschiedlichen Einrichtungen wurden von den TeilnehmerInnen meist dokumentiert und in unseren Räumen ausgestellt (Klicken Sie auf die Bilder, um sie zu vergrößern). Bei der Dokumentation wurde mit dem Office-Programm "Publisher" gearbeitet.


Interview bei der "Jugendberatung Apostelkirche"

Die "Jugendberatung Apostelkirche" befindet sich direkt in einem Gebäude neben der Apostelkirche. Wir erschienen zu viert zu der vereinbarten Zeit, und sprachen dort mit drei Mitarbeitern der Beratungsstelle über deren Arbeit. Es wurde sehr bald klar, dass das Angebot der Jugendberatung auch für uns sehr interessant sein könnte. Die Jugendberatung Apostelkirche ist für junge Menschen zwischen 12 und maximal 27 Jahren da und es gibt im Wesentlichen zwei Angebote: Beratung und Begleitung und das Jugend-Cafe. Genaueres erfahren Sie auf der Homepage der Jugendberatung: www.jugendberatung.kirche.eimsbuettel.de/

 


Ein Gespräch bei der "Großstadtmission in Hamburg"

Die Jugendhilfe der Großstadtmission bietet verschiedene Hilfeleistungen für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene und deren Familien. Ihre Unterstützungsangebote sind in Jugendhilfezentren organisiert und befinden sich in verschiedenen Bezirken im Nordwesten Hamburgs sowie in einigen Landkreisen Schleswig-Holsteins

Die Großstadtmission bietet:

  • Beratung und Hilfe für Familien
  • Beratung und Hilfe für Kinder und Jugendliche
  • Intensive Betreuung für Jugendliche und junge Erwachsene
  • Betreuung für Kinder und Jugendliche rund um die Uhr
  • Behindertenhilfe - unter einem Dach - in den eigenen vier Wänden

Mehr über das Angebot der Großstadtmission finden Sie auf deren Homepage: www.grosstadt-mission.de

 


Wir besuchen die Soziale Beratungsstelle Eimsbüttel

Die Büros der Sozialen Beratungsstelle Eimsbüttel findet man gleich gegenüber der U-Bahn Station Christuskirche. Wir wurden von den Mitarbeitern begrüßt und im Besprechungsraum bei Getränken und Keksen über die Arbeit der Einrichtung informiert. Insbesondere war für uns auch das Angebot zur Wohnungssuche und zur Schuldenberatung von großem Interesse.

Die Soziale Beratungsstelle Eimsbüttel ist eine Einrichtung des
Vereins Mook Wat e.V., der auch noch andere soziale Projekte in Hamburg unterhält.

© 2011 by KOM gGmbH • www.kom-bildung.de